3 schnelle und einfache Tapas-Rezepte

Heute zeigen wir euch 3 schnelle und einfache Tapas-Rezepte, die ihr schnell und ohne viel Aufwand zubereiten könnt. Ihr habt richtig gehört! Sogar so schnell, dass sie sich zu egal welcher Tageszeit vorbereiten lassen. Diese Tapas dienen euch entweder für den unerwarteten Besuch, oder für ein improvisiertes Blind-Date... so oder so, werden sie ein voller Erfolg sein.

Übrigens gehören sie zu den klassischen Spanischen Tapas, die landesweit serviert werden. Ich bin sicher, ihr kennt sie alle! Wenn nicht, wird es höchste Zeit sie kennenzulernen. Los geht’s!


Avocado, Mango und Käse mit Riesengarnelen


Zutaten für 4 Personen

  • 1 Avocado

  • 12 Garnelen

  • 1 Mango

  • 200g Cheddar-Käse (oder Ähnliches)

  • Natives Olivenöl extra

  • Zitronensaft

  • Apfelessig

Vorbereitung: 10 Minuten


  1. Wir beginnen mit der Mango, die wir vorsichtig in kleine Würfel schneiden und nach dem Zerkleinern auf 4 Gläser verteilen.

  2. Weiter geht es mit der in quadratische Stücke geschnittenen Avocado und mit dem gewürfelten Cheddar-Käse, die für eine ganz andere Textur und einen besonderen Geschmack sorgen, welcher einen Kontrast zu den anderen Zutaten bildet.

  3. Wir legen in jedes Glas drei gekochte Garnelen oder ein beliebiges anderes Stück Fisch, wie z. B. Lachs. Ihr könnt Sardellen, Sardellen in Essig oder Stücke gegarter Hähnchenbrust verwenden.

  4. Zum Schluss mischen wir in einem separaten Glas das Öl und den Essig, sowie ein paar Tropfen Zitronensaft und schlagen die Mischung auf, bis sie emulgiert. Dann verteilen wir sie auf die Gläser. Zum Abschluss lassen wir alles 3 Minuten im Kühlschrank stehen, dann sind sie fertig zum Verzehr!


Chorizo in Apfelweinsauce


Zutaten für 4 Personen

  • 350 g frische Chorizo

  • 750 ml Sidra (Asturischer Apfelwein) natürlich (ohne Kohlensäure)

  • 2 Lorbeerblätter

Vorbereitung: 20 Minuten


  1. Wir geben den Apfelwein und die Lorbeerblätter in eine große Pfanne und bringen sie zum Kochen.

  2. Sobald es anfängt zu kochen, fügen wir eine Prise Salz und die in 2 cm dicke Scheiben geschnittene Chorizo-Wurst hinzu. Dann bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten weiter kochen lassen.

  3. Danach lassen wir die Chorizo noch 5 Minuten in der Pfanne ruhen und unsere Tapa ist fertig zum Verzehr!


Kartoffeln mit Knoblauch-Petersilien-Vinaigrette


Zutaten für 4 Personen

  • 4 mittelgroße Kartoffeln

  • 4 Knoblauchzehen

  • eine Handvoll Petersilie

  • Salz und Pfeffer

  • 1 Spritzer Essig

  • Olivenöl

Vorbereitung: 25 Minuten




  1. Wir schälen die Kartoffeln und schneiden sie in 1 cm dicke Scheiben. Danach waschen wir sie mit reichlich Wasser und trocknen sie mit Küchenpapier.

  2. Später erhitzen wir zwei Esslöffel Olivenöl in einer Bratpfanne. Wenn das Öl heiß ist, fügen wir die Kartoffeln hinzu. Diese werden nun bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten lang angebraten.

  3. Sobald sie frittiert sind, nehmen wir sie aus dem Öl und legen sie auf ein saugfähiges Stück Papier. Das Öl in der Pfanne muss man nicht entsorgen, da es ja quasi noch wie neu ist und gut weiterverwendet werden kann!

  4. Jetzt kommen wir zu den Gewürzen. Wir geben die in Stücke geschnittenen Knoblauchzehen zusammen mit der Petersilie in einen Mörser und zerkleinern sie, bis beide Zutaten gut vermengt sind. Dann fügen wir den Essig hinzu und mischen ihn mit einem Löffel unter. Ihr könnt die Essigmenge gerne variieren, je nachdem, wie sauer ihr es wünscht.

  5. Zum Schluss geben wir die Kartoffeln zurück in die Pfanne und geben die zerstampften Gewürze zusammen mit einer Prise Salz hinzu. Dann mischen wir alles bei starker Hitze. Nach ein paar Minuten die fertigen Kartoffeln in Vinaigrette herausnehmen und auf einem Teller anrichten.

  6. Wie ihr sehen konntet, habt ihr in weniger als einer halben Stunde 3 Tapas zubereitet. Ein Abendessen, das einer spanischen Nacht würdig ist. Jetzt ist es an der Zeit, die Flasche Wein zu öffnen und auf die gute Arbeit anzustoßen, die ihr geleistet habt. Salud!



38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen